Beachten Sie, dass Sie unmittelbar vor Ablauf der angegebenen Wattwanderzeit (Niedrigwasser) den Rückweg antreten müssen. Die angegebenen Zeiten verlieren bei über 6 Windstärken aller Windrichtungen (siehe übernächste Seite), außer Ostwind, ihre Gültigkeit. Das Watt wird dann schneller überflutet, deshalb empfehlen wir die sofortige Rückkehr. Bei schlechter Sicht, z.B. Nebel, ist das Wattwandern ganz zu unterlassen.

Sind Sie noch nicht erfahren, nutzen Sie auf jeden Fall die Möglichkeit, sich erst einmal mit dem Watt im Rahmen einer Wattführung vertraut zu machen. Während der angegebenen Wattlaufzeiten ist die für das Watt zuständige Rettungsstation der Nordseeheilbad Cuxhaven GmbH (Kurverwaltung) besetzt. Die Wattwanderzeit im Sahlenburger und Berensch-Arenscher Watt beginnt und endet 20 Minuten früher als die im Prospekt angegebenen Wattwanderzeiten.

1 = Springtide
2 = Nipptide
3 = Mitteltide